Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Einreise in die Vereinigten Staaten von Amerika für deutsche Staatsangehörige

USA

USA, © Colourbox

20.02.2018 - Artikel

Deutsche Staatsangehörige benötigen für die Einreise in die Vereinigten Staaten von Amerika im Regelfall kein Visum, müssen sich jedoch vor Einreise im ESTA-Programm registrieren. Dies gilt auch für deutsche Staatsangehörige, die in Israel leben.

Deutsche Staatsangehörige nehmen am "Visa Waiver Program" (VWP) der USA teil und können als Touristen, Geschäftsreisende oder zum Transit im Regelfall unter bestimmten Bedingungen bis zu einer Dauer von 90 Tagen ohne Visum in die USA einreisen. Seit dem 12. Januar 2009 müssen alle Reisenden, die im Rahmen des "Visa Waiver Program" in die USA reisen, vor Einreise zwingend via Internet eine elektronische Einreiseerlaubnis (ESTA) einholen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in den Reise- und Sicherheitshinweisen des Auswärtigen Amts (zum Öffnen bitte klicken).


Hinweise zum Ausfüllen des ESTA-Antragsformulars finden Sie hier. Beim Feld "ID-Nummer" im Antragsformular ist die Personalausweisnummer (im deutschen Personalausweis rechts oben zu finden) einzutragen. Sollten Sie keinen deutschen Personalausweis besitzen, so ist "DOESNOTAPPLY" einzutragen.


nach oben