Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Aufenthaltsermittlung und Personensuche in Israel

Mann mit Lupe vor dem Auge

Aufenthaltsermittlung, © colourbox.de

01.12.2017 - Artikel

Aufenthaltsermittlung in Israel

Die Deutsche Botschaft hat keine eigenen Möglichkeiten der Adressermittlung, da israelische Behörden der deutschen Botschaft auch bei legitimem Interesse keine Auskünfte über Anschriften von Privatpersonen erteilen.

Die israelische Botschaft in Berlin bietet gegen Gebühr einen Adressermittlungsservice auf ihrer Internetseite (zum Öffnen bitte hier klicken) an:

Eventuell ist eine Adressermittlung auf diesem Weg möglich. Sollte dieser Versuch nicht zum Erfolg führen, kann unter Umständen die Einschaltung eines israelischen Anwalts weiterhelfen.

Bitte klicken Sie hier, um die Anwaltsliste zu öffnen

Personensuche in Deutschland

Wenn Sie eine Person vermissen, sollten Sie zunächst eine Vermisstenanzeige bei Ihrer örtlichen Polizeidienststelle aufgeben.

Falls Sie nach einer Person in Deutschland suchen, kann eventuell eine Recherche über das im Internet vorhandene Telefonverzeichnis (zum Öffnen bitte hier klicken)  zum Erfolg führen:

Für den Fall, dass Sie zumindest den früheren Wohnort einer Person kennen, kann auch eine Anfrage beim dortigen Einwohnermeldeamt ein erster Schritt sein.

Sollte die eigenständige Suche nicht zum Erfolg führen, kann Ihnen möglicherweise ein seriöser privater Dienstleister, beispielsweise ein Rechtsanwalt, weiterhelfen. Klicken Sie hier, um die Anwaltsliste zu öffnen.

Personensuche in Zusammenhang mit dem Zweiten Weltkrieg

Bei der Suche nach Personen deutscher sowie ausländischer Staatsangehörigkeit, die im Zuge der Wirren des Zweiten Weltkriegs oder von sonstigen Katastrophen- und Unglücksfällen verschollen sind, können das Deutsche Rote Kreuz sowie der Internationale Suchdienst Bad Arolsen (für mehr Informationen bitte hier klicken) helfen.

In Israel verfügt die Holocaust-Gedenkstätte Yad Vashem über eine umfangreiche Datenbank über im Holocaust umgekommene Personen.

Wir bitten um Verständnis, dass die Botschaft keine Möglichkeit hat, aktiv Personen in Deutschland ausfindig zu machen. In Deutschland existiert kein zentrales Melderegister und die Botschaft hat auf die entsprechenden Datenbanken der örtlichen Behörden keinen Zugriff.

Suchdienste in Deutschland und Israel

Suchdienst des Deutschen Roten Kreuzes (bitte hier klicken, um Internetseite aufzurufen)


Internationaler Suchdienst (ITS) Bad Arolsen (bitte für weiterführende Informationen hier klicken)


Yad Vashem (bitte hier klicken, um Internetseite aufzurufen)