Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Grußwort des Botschafters Dr. Clemens von Goetze

Artikel

Herzlich willkommen auf der Webseite der Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Israel. Ich freue mich über Ihr Interesse an Deutschland und am Verhältnis zwischen Deutschland und Israel.

Die Beziehungen zwischen Deutschland und Israel sind etwas ganz Besonderes. Sie sind gewachsen trotz des einzigartigen Zivilisationsbruchs der Shoah, trotz der unfassbaren Verbrechen, die Deutsche unter den Nationalsozialisten an Juden begangen haben. Diese Vergangenheit dürfen und werden wir nie vergessen. Deutschland und die Deutschen bekennen sich zu ihrer Verantwortung aus den Schrecken der Shoah, sie ist elementarer Bestandteil des Selbstverständnisses des demokratischen Deutschland. 

Vor 50 Jahren hat Israel dem Land der Täter die Hand ausgestreckt und diplomatische Beziehungen mit Deutschland aufgenommen. Seitdem haben wir eine immer engere Beziehung, ja eine Freundschaft zwischen unseren Ländern und Völkern entwickeln können. Das ist ein Wunder, für das wir Deutschen dankbar sind, das wir in diesem Jahr mit vielen Veranstaltungen feiern und das wir auch in Zukunft pflegen und weiterentwickeln wollen.

In diesem Jahr des 50-jährigen Bestehens der diplomatischen Beziehungen arbeiten unsere Länder auf allen Gebieten engstens zusammen. Deutschland ist der Sicherheit Israels in besonderer Weise verpflichtet und setzt sich für einen gerechten und dauerhaften Frieden zwischen Israelis und Palästinensern im Rahmen einer Zwei-Staaten-Lösung ein. Die deutsche und die israelische Regierung sprechen intensiv und vertrauensvoll über die Lage im Nahen und Mittleren Osten und über andere Fragen der internationalen Politik. Die Wirtschaften unserer Länder sind auf vielfältige Weise verknüpft, Unternehmen aus beiden Ländern nutzen intensiv die Möglichkeiten des Austauschs und von Investitionen. Die Zusammenarbeit in Wissenschaft, Forschung und Technologie ist breit und tief, es bestehen rege Kontakte zwischen den lebendigen Kulturszenen in unseren beiden Ländern, ein aktiver Jugendaustausch und eine Vielzahl von Partnerschaften zwischen Städten, Gemeinden und Bildungseinrichtungen bringen Deutsche und Israelis zusammen. 

Wir haben also eine gute Basis für die nächsten 50 Jahre im Verhältnis zwischen Deutschland und Israel. Ich bin sicher, in einem weiteren zielstrebigen Ausbau unserer Beziehungen liegen noch ganz viele Chancen für beide Länder. 

Dr. Clemens von Goetze

Botschafter

Weitere Informationen

Botschafter Dr. Clemens von Goetze


Geboren am 29. März 1962 in Berlin

Seit Juli 2015  Botschafter der Bundesrepublik Deutschland in Israel

2012-2015      Auswärtiges Amt, Leiter der Abteilung für Afrika,   

                          Asien,Lateinamerika, Nah- und Mittelost

2009-2012      Bundespräsidialamt, Leiter der Auslandsabteilung (Außen-,

                          Sicherheits-, Europa- und Entwicklungspolitik)

2006-2009      Ständige Vertretung bei der EU in Brüssel,

                          Botschafter, ständiger Vertreter im Politischen und       

                          Sicherheitspolitischen Komitee der EU und bei der WEU

2003-2005      Auswärtiges Amt, Stellvertretender Leiter des Leitungsstabes

                          (Ministerbüro, Parlament, Bundeskabinett, Presse)

2002-2003      Botschaft Ankara, Gesandter, Ständiger Vertreter des

                          Botschafters und Leiter der Politischen Abteilung

1997-2002      Auswärtiges Amt, Persönlicher Referent der Bundesminister

                          Dr. Klaus Kinkel und Joschka Fischer

1994-1997      Auswärtiges Amt, Referent im Personalreferat höherer

                          Dienst

1992-1994      Botschaft Manila, Referent für Politik, Rechts- 

                          und Konsularwesen

1991-1992      Auswärtiges Amt, Referent im Büro Staatssekretäre

1990-1991      Akademie Auswärtiger Dienst


nach oben